image/svg+xml
Slider_Reckstange1
Slider_Reckstange2
Slider_Reckstange3
Slider_Reckstange4

RECKSTANGE / HORIZONTAL BAR / KLIMMZUGSTANGEN OUTDOOR

zurück zur Fitnessgeräte Übersicht

Bunte Fotocollage mit Ausschnitten der verschiedenen Reckstangen und trainierenden Menschen, in verschiedenen Altersgruppen die verschiedene Übungen an diesen Reckstangen ausführen

KLIMMZUGSTANGEN FÜR DEIN OUTDOOR WORKOUT

Die Outdoor Reckstangen gehören unter den Trainingsgeräten zu den Klassikern, die von keinem Sportplatz, Fitnesspark, Schulhof oder sogar Kinderspielplatz wegzudenken sind.

Klimmzugstangen in vier Griffhöhen bieten mit zahlreichen Übungsmöglichkeiten ein geeignetes Trainingsgerät für jede Nutzergruppe.

KLIMMZUGSTANGEN OUTDOOR – ANWENDUNGSBEREICHE

Piktogramm einer 4er Reckstange mit 3 trainierenden Menschen darauf. Sie führen verschiedene Übungen aus zum Beispiel das Stützspringen, das Beinheben und den Klimmzug.

Aufbau des Gerätes

Das Trainingsgerät 4er Reckstange besteht aus fünf senkrechten Standrohren mit waagerecht angeordneten Klimmzugstangen für Griffpositionen in vier unterschiedlichen Höhen.

Alternativ gibt es auch 3er und 2er Reckstangen Outdoor zu kaufen. Die Klimmzugstangen sind jeweils 130 cm lang, das sichert eine ausreichende Bewegungsfreiheit für den Nutzer bei gleichzeitig hoher Stabilität des Gerätes.

Piktogramm einer 3er Reckstange mit 2 trainierenden Menschen darauf. Sie führen die Übungen Stützspringen und  das Beinheben aus.


Trainingsmöglichkeiten

Je nach Höhe der gewählten Griffposition können Trainierende eine Vielzahl von Übungen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden ausführen, wie z.B. Aushängen, Dehnen, Schwingen, Liegestütz, Stützspringen, Beinheben (Leg-Lift) und Klimmzüge (Pull-Ups).

Piktogramm einer 2er Reckstange mit 2 trainierenden Mensche darauf. Sie führen die Übungen Stützspringen und den Klimmzug aus.


Vorteile der Outdoor Reckstange

Das Klimmzugreck zeichnet sich durch eine umfangreiche Funktionalität aus, was unterschiedlichste Nutzergruppen anzieht.

TRAININGSWIRKUNG & TRAININGSZIELE DER KLIMMZUGSTANGEN OUTDOOR

Muskelmann Animation (vorne), mit den jeweils bei Nutzung der Reckstangen, benutzten Muskelbereichen.


Dehnen / Aushängen

  • Streckt den gesamten Rumpf und fördert die Beweglichkeit. Das Hängen am Klimmzugreck sorgt für eine Dehnung des Schulter- und Brustgürtels.
  • Statt der Belastung des Körpergewichts auf der Wirbelsäule, wird das Körpergewicht nach unten gezogen und die gesamte Wirbelsäule gestreckt.
  • Die einzelnen Wirbel bekommen mehr Abstand voneinander. Dazwischenliegende Bandscheiben können sich erholen und neue Nährstoffe aufnehmen.

Muskelmann Animation (hinten), mit den jeweils bei Nutzung der Reckstange, benutzten Muskelbereichen.


Klimmzugtraining / Liegestütz / Stützspringen

  • Kräftigung der Schultern, der Armbeuge- und Armstreckmuskulatur sowie der oberen & seitlichen Rücken- sowie Brustmuskulatur.
  • Reaktiv wird auch die Bauchmuskelkette angespannt, das zu einer Stabilisierung des Rumpfes führt.
  • Das Stützspringen stärkt zusätzlich die Sprungkraft der Beine und fördert die Stütz- und Haltekraft.

ANWENDUNG FÜR INDIVIDUELLES TRAINING

Welche Übungen können an der Outdoor Reckstange durchgeführt werden?

Foto einer jungen Frau die an der Reckstange das Dehnen trainiert, hinter ihr ist alles wunderschön grün

DEHNEN: Alle Reckstangen Outdoor können für unterschiedliche Dehnübungen genutzt werden.

Foto einer jungen Frau die an der Reckstange das Aushängen trainiert, dabei schaut sie auf einen Fussballplatz

AUSHÄNGEN: Strecken Sie die Arme nach oben und halten sich schulterbreit an der für Ihre Größe passenden Reckstange fest. Heben Sie die Füße vom Boden ab und bleiben so einige Sekunden hängen.

Foto einer Frau die in einem Park an der Reckstange Liegestütz trainiert

LIEGESTÜTZ: Eine gespannte Körperhaltung einnehmen, mit den Armen auf einer der unteren Haltestangen abstützen und mit gestrecktem Körper Liegestütze ausführen.

Foto eines Mannes, der in einem Park mit Sandplatz, an der Reckstange das Stützspringen trainiert.

STÜTZSPRINGEN: Springen Sie an einer der unteren Reckstangen aus dem Stand in die Stützhaltung und halten diese Position einige Sekunden.

Geübte können auch die höheren Reckstangen für diese Übung nutzen.

Foto eines Mannes im Fechtoutfit, der in der Nähe von Tennisplätzen, an der Reckstange das Beinheben trainiert.

BEINHEBEN: An einer Haltestange hängend die Knie abwechselnd oder gleichzeitig hochziehen. Geübte heben die gestreckten Beine bis zur Waagerechten.

Foto einer jungen Frau die an der Reckstange versucht einen Klimmzug zu machen, rechts von ihr steht ein Herr der sie leicht von der Seite stützt.

KLIMMZÜGE: Zum Armmuskeltraining greifen Sie mit beiden Händen schulterbreit an das für Ihre Körpergröße passende Turnreck, so dass die Handinnenflächen zum Gesicht gewendet sind.

Nun ziehen Sie sich durch einen Klimmzug so weit wie möglich langsam nach oben.

HINWEISE ZUR NUTZUNG DES GERÄTES

  • Beim Klimmzuggriff die Arme nicht gestreckt, sondern angewinkelt halten. Idealerweise sollten Ellenbogen und Schulter einen Winkel von je 70-90 Grad haben.
  • Lassen Sie die Schultern möglichst weit von den Ohren entfernt.

Bunte Bildcollage mit der 4er Reckstange in 3 D und als Piktogramm. Darauf zu sehen ist ein Mann der Stützspringen macht und zwei Frauen die Beinheben und Klimmzug machen.

2 Fotos von zwei Männern die an der Reckstange der Calisthenicsanlage Übungen ausführen und zwei verschiedene Griffvarianten benutzen zum Festhalten.


Tipps

Probieren Sie verschiedene Griffvarianten an der Klimmzugstange aus (z.B. Handfläche zeigt zum Gesicht oder zum Gerät), das beansprucht unterschiedliche Muskelgruppen.

Button mit einem Downloadlink für das Trainingsprogramm der 2er Reckstange
Button mit einem Downloadlink für das Trainingsprogramm der 3er Reckstange
Button mit einem Downloadlink für das Trainingsprogramm der 4er Reckstange
Button mit einem Downloadlink für die Nutzungshinweise der Reckstange

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

In welchen Höhen werden die Outdoor Reckstangen angebracht?

Die Griffhöhen der Klimmzugstangen Outdoor sind: 0,7 m / 1,20 m / 1,7 m / 2,2 m.

Wie belastbar sind Klimmzugstangen im Outdoor-Bereich?

Jede Outdoor Reckstange ist für ein max. Körpergewicht von 150 kg je Klimmzugstange ausgelegt und zertifiziert.

3D Piktogramm einer 2er Reckstange darauf zusehen ist ebenso die Modellnummer JS-0121D
3D Piktogramm einer 3er Reckstange darauf zusehen ist ebenso die Modellnummer JS-0131D
3D Piktogramm einer 4er Reckstange darauf zusehen ist ebenso die Modellnummer JS-0141D

Produktinformationen

ModellnummerJS-0121D / JS-0131D / JS-0141D
Anzahl Nutzer2 / 3 / 4
Max. Personengewicht150 kg / Klimmzugstange
Vorgesehene Personengruppekeine Altersbeschränkung
MaterialEdelstahl und Kunststoff (ABS)
Farbe lieferbarKunststoff (RAL 3003) – auf Wunsch auch andere Farben
ZertifizierungGeprüft und zertifiziert auf Basis der DIN EN 16630
, vom TÜV bestätigte Zeichnungskonformität mit der DIN EN 1176
Geräteabmessung (Länge x Breite)JS-0121D: 2.900 mm x 100 mm
JS-0131D: 4.300 mm x 100 mm
JS-0141D: 5.700 mm x 100 mm
Gerätehöhe über Geländeoberfläche2.310 mm
Maximale freie Fallhöhe2.200 mm
BewegungsraumJS-0121D: 6.500 mm x 4.100 mm x 2.500 mm
JS-0131D: 7.800 mm x 4.100 mm x 2.500 mm
JS-0141D: 9.200 mm x 4.100 mm x 2.500 mm

Ähnliche Geräte

Neben unseren 2er, 3er oder 4er Outdoor Reckstangen finden Sie bei uns weitere Fitnessgeräte mit dem Trainingsschwerpunkt Kraft. Dazu gehören beispielsweise der playfit® Klimmzugtrainer oder die Calisthenics-Anlage.

Bilder Collage von Trainingsgeräten die den gleichen Trainingsschwerpunkt Kraft haben, wie die Reckstangen haben, der Klimmzugtrainer und die Calisthenics-Anlage

Ergänzende Geräte

Suchen Sie Outdoor Fitnessgeräte für ein sinnvoll aufeinander abgestimmtes Trainingsangebot, so sprechen Sie uns gerne an. Wir stellen Ihnen, natürlich unter Berücksichtigung Ihrer eigenen Wünsche, eine nach sport- und trainingswissenschaftlichen Erkenntnissen optimierte Geräteauswahl zusammen.

Button mit einem intergrierten Link zur Kontakseite